Preview LizenzverkaufDer Franchise hilft! Notfallfonds kann auch beim Verkauf von Franchiselizenzen helfen!

Wie genau? Ich selbst habe über 200 Franchiselizenzen verkauft. Häufig ist kurz vor dem Vertragsabschluss noch ein letzter Zweifel bezüglich einer weitreichenden Entscheidung "Selbständigkeit ja/nein?" beim Interessenten da. Der potentielle Franchisenehmer fragt sich, vielleicht auch gemeinsam mit dem Partner oder der Partnerin: Mensch, wir machen das jetzt, wir sind kurz davor, wir unterschreiben, wir starten in die Selbständigkeit, wir nehmen viel Geld in die Hand... ABER lieber Franchisegeber, was passiert denn, wenn alle Stricke reißen?

Das ist die Formulierung, die ich oft gehört habe:

Was passiert, wenn alle Stricke reißen?

Ja, wenn alle Stricke reißen, könnte man erstmal ganz platt sagen, dann reißen sie. Das können wir nicht wirklich verhindern. Aber die Gründer haben sich ja entschieden, im Rahmen eines Franchisesystems zu gründen! Sie haben sich entschieden, nicht ganz allein und auf weiter Flur auf eigene Faust Unternehmer zu werden, sondern innerhalb eines Netzwerkes. Das gibt grundsätzlich einige Sicherheit. Der Franchise hilft! Notfallfonds und natürlich auch eine Fördermitgliedschaft im Franchise hilft! Notfallfonds e.V. verlängert einfach diesen Gedanken und gibt eine Antwort auf dieses: Was wäre wenn? Denn wenn dieser Franchisepartner eines Tages wirklich krank werden sollte, dann gibt es immerhin noch die Möglichkeit, dass nicht nur der Franchisegeber ihm hilft sondern auch der Franchise hilft! Notfallfonds für ihn da ist und ihm über eine schwierige Situation hinweg hilft!

Ich finde das eine ganz großartige Sache, dass man Unternehmer in einem Netzwerk ist und sich hier dieser Gedanke durch den Franchise hilft! Notfallfonds letztendlich nur noch weiter fortsetzt und vertieft. Ich könnte mir vorstellen, dass das auch für den Lizenzverkäufer eine gute Antwort ist - kurz vor der Unterzeichnung eines neue Franchisevertrages zu sagen: "Wenn alle Stricke reißen, dann kann ich Ihnen zwar auch nichts garantieren, aber die Franchisewirtschaft und auch unser Franchisesystem haben da ein wenig vorgesorgt und wir unterstützen den Franchise hilft! Notfallfonds e.V. Wenn Sie Franchisepartner bei uns werden, würden wir uns freuen, wenn Sie den Franchise hilft! Notfallfonds gemeinsam mit uns unterstützen - für nur €60 im Jahr. Dann haben wir eine gute Gewissheit, dass wir Ihnen auch helfen können, wenn es Ihnen mal für eine Zeit schlecht gehen sollte!

 

Eugen Marquard: Wie kann der Franchise hilft! Notfallfonds beim Lizenzverkauf helfen?

Unser Premiumpartner

FRANCHISE EXPO18
Slider

Mehr Infos?

Hilf mit!

Unterstütze den Franchise hilft! Notfallfonds e.V. durch... Deine Fördermitgliedschaft

Newsletter

Verein intern

Powered by

Die Franchisemacher
Spectre pro by computer.daten.netze:feenders berlin